Wie wäre es, wenn der Umgang mit den Spielereltern endlich entspannt und stressfrei wäre?

In 4 Wochen zu einer Elternseite auf deiner vereinshomepage!

  • Du bist unzufrieden mit der Zusammenarbeit der Eltern Deiner Spieler*innen?
  • Du willst mit ihnen aktiv ins Gespräch gehen, weißt jedoch noch nicht wie? 
  • Du wünschst Dir, dass Spielereltern Deine Arbeit sehen und sie wertschätzen? 
  • Du willst aufgeklärte Eltern, die wissen, was im Fußball wichtig ist?
  • Du hast keine Lust mehr auf nervige Gespräche mit Spielereltern neben dem Platz? 
  • Du möchtest, dass Eltern eine Bindung zu Deinem Verein aufbauen, damit ihr Kind langfristig in Deiner Mannschaft spielt?
  • Du hast das Gefühl, es den Eltern nicht recht machen zu können?

Geht es Dir so ähnlich?

Eine Sache, die diese Probleme lösen kann, ist eine Elternseite auf der Webseite Deines Vereins. Erlerne in meinem Kurs, wie Du Schritt für Schritt eine Elternseite erstellst, die den Spielereltern transparente Informationen über den Sport liefert und sie dadurch zu kompetenten Begleitern ihrer Kinder werden. Und für Dich gleichzeitig zu wertvollen Teammitgliedern, sodass das Miteinander für alle Beteiligten entspannter und stressfreier wird.

 

Ich zeige Dir, dass Du mit der Elternseite …

 

... Eltern eine Sichtbarkeit gibst, in dem Du sie persönlich ansprichst.

... Eltern Anerkennung vermittelst und sie sich somit als Teil des Teams fühlen. 

... Vertrauen bei den Eltern zu Dir und Deinem Verein aufbaust und sie ihren Sohn/ihre Tochter besser loslassen können.  

... lästige Gespräche mit Spielereltern minimierst und Du Dich effektiver auf Deinen Trainingsalltag konzentrieren kannst.

... Eltern die Möglichkeit gibst, sich bereits im Vorfeld einen Einblick vom – möglichen – Sport ihres Kindes machen zu können, sodass Missverständnisse und Enttäuschungen vorgebeugt und Konflikte reduziert werden.

 

Individuell auf Deine Vereinsleitlinien angepasst, in Deinem Tempo und ohne Stress!

 

Nach dem Onlinekurs, zu dem vier 1:1-Sessions mit mir gehören, hast Du erfolgreich eine strukturierte Elternseite auf Deiner Vereinshomepage erstellt, die Deine Spielereltern kompetent über das Hobby ihres Kindes aufklärt. Du schaffst eine Kommunikationsebene, ohne direkt in den persönlichen Austausch mit den Spielereltern zu gehen und baust damit Berührungsängste und Bedenken ab und Vertrauen auf. Beste Voraussetzungen, um entspannt miteinander zu kommunizieren und ein Team zu werden. Denn nur als Team kann man gewinnen!

 

Gleichzeitig hat Dein Verein durch die Elternseite weniger Organisationsaufwand, weil Eltern bereits alle wichtigen Informationen auf Deiner Homepage finden. Sie schafft Synergien, da Du die Inhalte als Informationsblatt für die Eltern zu Beginn der Saison, zum Elternabend, als Handout, etc. nutzen kannst. Möchtest Du Deinem Verein ein Alleinstellungsmerkmal geben und zu den ersten Fußballclubs gehören, die ihre Spielereltern auf der Homepage ansprechen, dann ist mein Workshop genau richtig.

 


Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie mühsam und anstrengend es ist, sich wichtige Infos alleine zu beschaffen. Ich habe unseren Sohn 13 Jahre in seinem Sport begleitet und hätte mir bereits zu Anfang, als er sich seinen ersten Fußballverein angeschaut hat, mehr Informationen z. B. zum Zeitaufwand gewünscht. Denn bei den regelmäßigen Spielen am Wochenende ging vor allem bei Auswärtsspielen schnell mal der halbe Samstag drauf. Das hat oftmals zu Stress innerhalb der Familie geführt, da auch die Bedürfnisse der anderen Familienmitglieder befriedigt werden wollten.

 

Als Expertin für Kommunikation im Kinder- und Jugendfußball helfe ich Spielereltern und Trainer*innen dabei respektvoll miteinander ins Gespräch zu kommen, damit das Miteinander einfacher und entspannter ist und das Kind/der Spieler*in aus dem Spannungsfeld der beiden herauskommt. 

 

Wenn Du zu denjenigen gehörst, die erst mehr über mich wissen wollen, dann schau hier.

 


Ich habe meinen bisherigen Kurs für Dich weiterentwickelt, weil ich weiß, dass Basisinformationen zum Sport und zum Verein helfen, Eltern den Fußball ihres Kindes vertraut zu machen. Das stärkt den Austausch zwischen Dir und Deinen Spielereltern und macht Eure Zusammenarbeit entspannter.  

 

Du kannst jetzt die Inhalte durch zusätzliche Videos und Workbooks, die ich Dir wöchentlich zur Verfügung stelle, noch leichter bearbeiten. Im anschließenden 1:1-Coaching mit mir vertiefen wir Deine Inhalte und ich beantworte Dir Deine Fragen. So gelingt es Dir schnell und sicher die Elternseite auf Deiner Vereinshomepage zu erstellen.

 


das erwartet Dich im Onlinekurs mit 1:1-Session!

Der Kurs ist in 4 Module aufgeteilt

Modul 1: Elternseite

Warum eine Elternseite wichtig ist.

Modul 2: Der Aufbau Deiner Elternseite

Was Deine Elternseite beinhalten sollte.

Modul 3: Informationen für Deine Eltern

Wie Du eigene Leitlinien für die Zusammenarbeit mit Deinen Spielereltern entwickelst. 

Modul 4: Erstellung Deiner Elternseite

Wie Du alle Informationen zu einem Infotext für Deine Spielereltern machst.

Und hier die weiteren details

  • Zugang zu den Videos der Module
  • Workbooks 
  • 4 x 1:1-Coaching (45 Minuten) NACH Bearbeitung des jeweiligen Moduls
  • Alle Aufzeichnungen der Live-Trainings 
  • 45 Minuten Support per E-Mail
  • Feedback zu Homepage-Text
  • Geschlossene Facebook-Gruppe zum Austausch mit mir und den anderen Teilnehmern*innen
  • Testimonial am Ende des Kurses
  • alle Videos stehen Dir 1 Jahr zur Verfügung 
  • Terminbuchung über Calendly

Meine Boni für Dich

  • Mein Buch Ins Netz gegangen Mein Leben mit einem Nachwuchskicker zwischen Schulbank und Torjubel
  • Checkliste 9 Tipps für entspannte Gespräche mit den Spielereltern 

Für wen ist der Onlinekurs?

Erstelle eine Elternseite IST das Richtige für Dich, wenn Du ...

 ... wenn Du als Trainer*in, Jugendleiter*in, Vereinsvertreter*in die Zusammenarbeit mit den Eltern Deiner Spieler*innen verändern möchtest.

... einen wertvollen Umgang mit den Eltern möchtest.

... das Potenzial der Eltern als Unterstützung erkennst und nutzen möchtest.

... mehr Spaß & Entspannung anstatt Frust & Stress möchtest.

Erstelle eine Elternseite IST NICHT das Richtige für Dich, wenn Du ...

... nur eine Elternseite auf Deiner Vereinshomepage möchtest, an der Zusammenarbeit mit den Spielereltern jedoch nichts verändern willst.

... hoffst, dass ich Dir sage, welche Inhalte für Deinen Verein wichtig sind.

... nicht an Deinen eigenen Leitlinien für das Miteinander arbeiten willst.


Wenn Du als Jugendleiter*in oderAbteilungsvertreter*in mit Deinem Verein den Grundstein für eine wertschätzende Zusammenarbeit zwischen Trainer*in und Eltern legen möchte, lass uns loslegen.  In jedem Quartal stehen nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.

 

Hast Du Interesse an einem der wenigen Plätze? Dann trag Dich jetzt ein und ich informiere Dich, sobald die nächste Runde losgeht.

 

Du hast Fragen zum Onlinekurs und möchtest vorab mit mir sprechen? Dann schick mir gern eine Mail oder buche Dir ein kostenfreies Erstgespräch!

 

* Alle Preise zzgl. der jeweils geltenden Umsatzsteuer.


Was andere über eine Elternseite sagen

 Ich finde es wichtig, dass man auch die Eltern abholt. Jeder Verein kennt das und die meisten haben auch Kommunikationsschwierigkeiten mit den Eltern. Das kommt durch eine falsche Erwartungshaltung. Mit einer Elternseite kann man schon im Vorfeld vieles klären, die Eltern wissen worauf sie sich einlassen. Ich hatte so viele AHA-Momente durch die Zusammenarbeit mit Susanne. Viele Dinge waren klar, aber ich hätte sie definitiv falsch ausgedrückt. Bei diesem wichtigen Aspekt der Elternarbeit sollte man nicht rumprobieren, sondern ihn direkt mit einem Profi angehen. Denn die Eltern bringen uns den Nachwuchs, wenn sie sich geborgen und ihren Spross gut untergebracht wissen.

Daniel Jochen, Abteilungsleiter Fußball SV Glienicke/Nordbahn e.V. 

Ich habe in Elternabenden immer den Eltern Infos gegeben, die jedoch nicht strukturiert waren. Mit einer Elternseite kann ich ihnen zentral Informationen zum Sport ihres Kindes geben, sie gedanklich abholen und schaffe einen Wert. Die Seite hilft auch nicht nur den Eltern, mit denen ich zu tun habe, sondern auch allen Trainern und Betreuern beim TuS. Wir haben hier also einen sehr schönen Synergieeffekt. Und das Feedback der Eltern ist bisher positiv, denn es macht das Bild für sie rund.

Anton Vasilj, Trainer & Koordinator Kinderfußball TuS Mingolsheim

Ich bin der Meinung, dass es noch zu viele Eltern gibt, die den Aufwand, der dieses Hobby mit sich bringt, unterschätzen. Eine Elternseite hilft dabei. Das Verhältnis zu meinen Fußballereltern hat sich Dank Susanne nochmal stark verbessert. Durch ihre Sichtweisen, Erfahrungen, Ansätze, Hilfestellungen habe ich enorm profitiert und habe ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Fußballereltern aufbauen können.

Christian Kreuer, U12- Trainer SV Grün-Weiß Brauweiler