Gespräche mit Eltern sollen effizient sein, sodass Ihr die Trainingszeit effektiver nutzen könnt?

Ihr wünscht Euch dafür Strategien, Impulse und Unterstützung?

 

  • Als Jugendleiter*in möchtest Du Deinen Trainern*innen Impulse mitgeben, damit sie respektvoller mit Eltern ins Gespräch kommen?
  • Als Trainer*in wünschst Du Dir Strukturen, um die Flut nerviger Gespräche mit Eltern Deiner Spieler*innen einzudämmen?
  • Als Trainer-Team möchtet Ihr, dass sich Eltern mehr in die Mannschaftsarbeit einbringen, um Euch zu entlasten?
  • Als Teamleiter wirst Du erst zu Elterngespräche hinzugezogen, wenn das "Kind schon in den Brunnen gefallen ist" und die Abmeldung auf dem Tisch liegt?
  • Du willst Elternabende so gestalten, dass auch alle Eltern kommen?

Wenn Du diese oder weitere Anliegen in einzelnen Mannschaften, Trainer-Teams  oder Deiner Jugendabteilung verändern möchtest, unterstütze ich Dich gerne dabei.

  • Ich zeige Euch, wie Ihr Gespräche mit Eltern auf Augenhöhe effizienter führen könnt.
  • Ich helfe Euch, Eltern so zu verstehen, dass Ihr sie in Eure Arbeit einbinden könnt und so zum Team werdet.
  • Ich unterstütze Euch, Konzepte, Strukturen und Leitlinien zu entwickeln, die den Trainingsalltag stressfreier werden lassen.  

Im  Workshop behandeln wir diese Themen:

  • Erwartungshaltungen definieren
  • Verhaltensweisen der Eltern verstehen
  • Rolle der Eltern durch Perspektivwechsel kennenlernen
  • Basis effizienter Kommunikation erlernen
  • Schwierigkeiten erkennen und eigene Lösungsansätze finden
  • Handlungsstrategien für den Traineralltag erarbeiten 

Ihr erhaltet nach dem Workshop ein Handout und ich bin über die Veranstaltung hinaus per Mail erreichbar. Die max. Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen.

 

Wenn Ihr mit mir Arbeit ...

  • findet Ihr heraus, wie Ihr Eltern in Eure Arbeit einbinden könnt, ohne Eure Trainerkompetenzen zu verlieren.
  • lernt Ihr Strategien, sodass Ihr für die jeweilige Situation passende Handlungsoptionen habt.
  • erlernt Ihr, wie Ihr mit den Eltern ein Team werdet und der Spieler*in aus dem Spannungsfeld Trainer – Eltern herauskommt. 

Im Workshop waren so viele wichtige Informationen gespickt mit "Werkzeugen" drin, die ich für die tägliche Arbeit sehr gut verwenden kann, herzlichen Dank dafür. Du hast das echt super geleitet und sehr kurzweilig gestaltet. 

André Linder, Pädagogischer Leiter Nachwuchsleistungszentrum Eintracht Braunschweig (Workshop DFL Stiftung)